11. Juli 2020 - 21:00 bis 23:00
Autokino Salzburg, Salzburg
Teilen Sie es auf:

Philipp Hochmair mit "Jedermann reloaded" im Autokonzert Sbg. | Samstag, 11. Juli 2020

JEDERMANN RELOADED MIT PHILIPP HOCHMAIR & DIE ELEKTROHAND GOTTES



Philipp Hochmair ist Jedermann. In einem leidenschaftlichen Kraftakt schlüpft er in alle Rollen und macht Hugo von Hofmannsthals Stück zu einem vielstimmigen Monolog. Sein Jedermann ist ein Rockstar. Getrieben von Gitarrenriffs und experimentellen Sounds der Band Die Elektrohand Gottes verwandelt Hochmair das 100 Jahre alte Mysterienspiel in ein apokalyptisches Sprech-Konzert. Jedermann wird als Zeitgenosse erkennbar, der in seiner unstillbaren Gier nach Geld und Rausch verglüht. Das Thema ist zeitlos und zugleich ewig gültig: ‚Was bleibt von meinem Leben übrig, wenn es ans Sterben geht?‘ Philipp Hochmair begann sein Jedermann-Experiment 2013, seither entwickelt er die Performance als Work in Progress weiter. Der Blick kehrt sich nach innen, die Reise führt in Jedermanns Kopf.



Philipp Hochmair - Vocals

Die Elektrohand Gottes:

Tobias Herzz Hallbauer - Gitarren/Sampler

Jörg Schittkowski - Maschinen/Bass/Flügel/Schalmei/Theremin

Alwin Weber - Schlagwerk/Elektro-Percussion



Für das Event wird neben der 130qm Filmleinwand des Autokinos am Salzburg Airport eine 130qm Bühne aufgebaut werden. Das Konzertwird natürlich live gespielt und parallel auf der Leinwand übertragen. Der Ton kommt über das Autoradio ins Auto - Radiofrequenz 106,9. Getränke und Knabbereien können direkt vor Ort gekauft werden.



Ticketpreis pro PKW inkl. aller Insassen: 96€

Singleticket mit nur 1 Insassen: 58€



Konzert ohne Pause. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt (mit Ausnahme orkanartiger Sturm u.ä.).



Für die Platzierung der PKWs gilt das First-Come-First-Serve-Prinzip und je niederiger die Autos, desto mittiger stehen sie, bzw. je höher desto seitlicher & desto weiter hinten.



Foto: © Rafaela-Proell