10. November 2020 - 19:30 bis 21:00
Mozarteum, Wiener Saal, Salzburg
Teilen Sie es auf:

Nocturne | Dienstag, 10. November 2020

Mit Isata Kanneh-Mason (Klavier)



Sie „kann Melodien wunderschön singen, virtuose Passagen

tanzen lassen und sie findet dabei Intimität und Eloquenz in

vielsagenden Momenten“, hieß es im BBC Music Magazine:

Die längst mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete junge

britische Pianistin Isata Kanneh-Mason erobert sich in Solorezitals,

mit Kammermusik und bei Auftritten mit Orchester

durch ihre herausragende Begabung eine wachsende internationale

Fangemeinde. Bei ihrem ersten Salzburger Klavierabend

kostet sie unter dem Titel „Nocturne“ die reichen

musikalischen Schattierungen von Dämmerung und Nacht

aus – in einem Programm, das von Beethoven bis zu

Gershwin reicht.



Einführungsgespräch 18.45 Uhr



Programm:



Ludwig van Beethoven

Sonate A-Dur für

Klavier op. 2/2



John Field

Nocturne Nr. 5 B-Dur

für Klavier



Clara Schumann

Aus „Soirées musicales“:

Notturno op. 6/2



Frédéric Chopin

Nocturne Nr. 13 c-Moll

op. 48/1



Samuel Barber

Nocturne op. 33



Francis Poulenc

Nocturne Nr. 5 d-Moll

Nocturne Nr. 7 Es-Dur



George Gershwin

Three Preludes für

Klavier



Samuel Barber

Sonate es-Moll für

Klavier op. 26