22. November 2019 - 9:00 bis 17:00
Teilen Sie es auf:

Solarhaus Exkursion 2019 | Linz Hauptbahnhof | Freitag, 22. November 2019

Sehen Sie Solarhäuser, die zu 70 % mit der Sonne heizen und erhalten Sie Infos aus der Praxis aus erster Hand!

Die Zukunft im Wohnbau liegt in Gebäuden, die sich mit Energie vor Ort zum Großteil selbst versorgen. Die größte Energiequelle dafür ist die Sonne, die für Wärme und Strom im Haus genutzt werden kann. Der Klimafonds fördert Ein- und Zweifamilienhäuser, die eine solare Deckung am Gesamtwärmebedarf von mindestens 70 % aufweisen, mit bis zu 50 % der Investitionskosten für die Solaranlage.
Bei dieser Exkursion werden Erfahrungen mit Solarhäusern in der Praxis präsentiert. Die Exkursion bietet Unternehmern, Energieberatern, Baumeistern, Installateuren, Haustechnikplanern, Bauträgern, Ingenieur- und Architekturbüros einen Einblick in Betriebserfahrungen mit Solarhäusern aus erster Hand. Sie erhalten darüber hinaus Infos zur aktuellen Förderausschreibung Solarhaus des Klima- und Energiefonds.
Die Solarhaus Exkursion 2019 wird von Austria Solar, dem Netzwerk Solarhaus Österreich und dem Klima- und Energiefonds in Kooperation durchgeführt.

09:00

Abfahrt vom Hauptbahnhof in Linz, Treffpunkt vor dem Haupteingang, Begrüßung durch die Veranstalter, inhaltliche Einführung in die Exkursion während der Busfahrt

09:30

Solarhaus Fam. Tischler (im Rohbau), Am Steinbruch 16, 4048 Puchenau

11:30

Gasthof Hotel Stockinger, Ritzlhofstraße 63, 4052 Ansfelden

14:00

Solarhaus Fam. Zellhofer (bewohnt), Edelmannstraße, 4622 Eggendorf im Traunkreis

16:00

Solarhaus Fam. Farthofer (bewohnt), Teichstraße 38, 4052 Ansfelden

17:00

Ankunft Hauptbahnhof in Linz


Für Rückfragen: Jakob Ploteny, , Tel: +43 664 138 89 20Die Teilnahme an der Exkursion ist kostenlos.