30. August 2020 - 20:00 bis 21:00
Ruprechtskirche, Langenzersdorf
Teilen Sie es auf:

Schaum – endlich. | Sonntag, 30. August 2020

Schaum entspricht seinem Zustand, ein amorphes Konstrukt, welches Leer an Inhalt, im steten Wandel durch die Umwelt, in dieser entsteht, sich bewegt, sie belegt und umschließt sie dabei reflektiert und verdeckt.



Die Gruppe Schaum improvisiert paradigmenfrei von atonal bis harmonisch, kreativ und reaktiv. Die akustischen Signale der Instrumente werden dabei live abgenommen, elektronisch verändert und anschließend den Musikern zurückgegeben, welche ihr Spiel an die neue Qualität ihrer Klänge anpassen.



So definieren die nicht einsichtigen, sich ständig austauschenden Spannungesverhältnisse der Sphären innerhalb, das endgültige Erscheinungsbild für den Betrachter – Schaum



Klaus Haidl – Guitar/Effects/Noise

Laura Pudelek – Cello/Effects

tba – Drums/Percussions

Florian Höfinger – Live Electronics/Live Samples/Technik



----



Um Ihnen ein unbeschwertes und stressfreies Konzerterlebnis zu ermöglichen, ersuchen wir Sie ihr(e) Ticket(s) im Voraus unter email zu reservieren.



Kommen Sie ruhig etwas vor Konzertbeginn in die Kirche, um Warteschlangen an der Kassa zu vermeiden. Die Kirche ist 30 Minuten vor Konzertbeginn geöffnet.



Bitte halten Sie angenehmen Abstand von anderen KonzertbesucherInnen.



----



Supported by

BKA, Kultur 1. Bezirk, SKE austro mechana, LSG, MA7