06. August 2020 - 18:00 bis 20:30
Stephansplatz, Langenzersdorf
Teilen Sie es auf:

Hiroshima-Gedenkveranstaltungen in Wien | Donnerstag, 06. August 2020

Die Hiroshima-Veranstaltung - VERANSTALTER ist die Wiener Friedensbewegung und nicht die KPÖ, aber solche Feinheiten will FB nicht gestatten, wenn eine Veranstaltung angekündigt wird - beginnt am Hiroshima-Tag (Jahrestag des Atombombenabwurfes auf Hiroshima),



also am 6. August um 18:00 Uhr am Stephansplatz und wird um ca. 20:30 Uhr mit einem Laternenmarsch vom Stephansplatz zum Teich vor der Karlskirche abgeschlossen.



Im Rahmen der Aktion werden wieder Grußadressen von prominenten Persönlichkeiten veröffentlicht. VertreterInnen von Friedensgruppen informieren zum Thema Atomwaffen. Ernst Toman (Friedensinitiative 22) singt Friedenslieder.



Am Freitag, 9. August, wird um ca. 20:00 Uhr mit einer traditionellen Buddhistischen Lichterzeremonie bei der Wiener Friedenspagode der Opfer von Hiroshima und Nagasaki gedacht (Wien 2, Hafenzufahrtsstraße, Bus 80B).



Weitere Infos auf www.hiroshima.at