18. Juni 2019 - 9:00 bis 23:30
Teilen Sie es auf:

INTERACTIVE WEST 2019 #iaw19 | Messequartier Dornbirn | Dienstag, 18. Juni 2019

Bereits zum 6. Mal wird die größte Digitalkonferenz am Bodensee am 17. und 18. Juni 2019 im Dornbirner Messequartier über die Bühne gehen. Im Scheinwerferlicht stehen dabei internationale Speaker und regionale Größen, Visionäre und Querdenker. Auch die Expo-Area mit innovativen Brands und – neu in diesem Jahr – die Masterclasses lassen die IAW zum Event der Superlative werden. 
Hochkarätige Speaker sprechen zu Themen wie künstlicher Intelligenz, der Zukunft der Arbeit und Social Media. Die von Russmedia ins Leben gerufene Konferenz will Interessierten eine Plattform zum Austausch über digitale Themen bieten.
Was 2013 mit rund 200 Besuchern im Spielboden in Dornbirn begann, ist heute die größte Digitalkonferenz im gesamten Bodenseeraum. Über 800 Teilnehmer und mehr als 20 regionale und internationale Speaker waren 2018 in einer unglaublich mitreißenden Atmosphäre und einmaligem Networking dabei. 
„Die IAW ist ein Ort für kreativen Austausch und Inspiration. Unser Ziel ist, dass die Besucherinnen und Besucher am Ende des Tages mit Visionen, aber auch konkreten Umsetzungsideen nach Hause gehen“, so IAW-Masterbrain Georg Burtscher, Geschäftsführer von Russmedia Digital und ergänzt: „Es gibt hervorragende Initiativen rund um Digitalisierung, die in der Öffentlichkeit nicht die Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdienen. Wir wollen bei der IAW zeigen, dass auch außerhalb des Silicon Valleys innovative Ideen, neue Technologien und interessante Geschäftsmodelle entstehen. Wir holen die „hidden champions“ des Bodenseeraumes vor den Vorhang und zeigen das Potential der Region.“ Der Schwerpunkt der IAW liegt auf regionalen Cases und Ideen aus der ganzen Welt. „Wir unterscheiden uns von anderen Konferenzen dadurch, dass wir Ideen und Visionen in den Vordergrund stellen, nicht Produkte“, so Burtscher.
“Wir freuen uns, Größen aus der ganzen Welt am Bodensee begrüßen zu können. Das Interesse und die Wertschätzung an der pulsierenden, digitalen Wirtschaftsregion ist enorm“, freut sich Georg Burtscher. Neben den internationalen Speakern sind auch wieder jede menge Locals am Start."
Auch dieses Jahr gibt es wieder eine eigene Area im Stil einer Expo - hier können Start-ups, Unternehmen und Institutionen ihre Innovationen im Digitalbereich präsentieren.
Die IAW als digitale Nachwuchsplattform
Unser Ziel ist es, Schüler und Studenten auf der IAW mit Ideen zu inspirieren und ihr Interesse für alle Themen rund um die Digitalisierung zu wecken. 
Tickets für Studenten und Schüler gibt es bereits ab 49 Euro. 
Alle Informationen zur Interactivewest gibt es unter .
 
Impressionen 2018
>> Hier geht´s zum Video






DatenschutzinformationÄnderungen vorbehalten. 
Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der Texte wurde entweder die männliche oder weibliche Form von personenbezogenen Hauptwörtern gewählt. Entsprechende Formulierungen gelten im Sinne der Gleichbehandlung  grundsätzlich für beide Geschlechter.