04. Juni 2020 - 21:00 bis 23:00
Stadtbibliothek Dornbirn, Dornbirn
Teilen Sie es auf:

FAIRreisen – Nische oder Notwendigkeit? | Donnerstag, 04. Juni 2020

Vortrag und Gespräch mit Frank Herrmann



In den schönsten Wochen des Jahres wollen wir es uns gut gehen lassen – schließlich haben wir hart für unseren Urlaub gearbeitet. Dass für den Bau unseres Luxushotels Menschen von ihrem Land vertrieben wurden, dass unser Kreuzfahrtschiff eine Dreckschleuder ist, dass unser Golfplatz den Einheimischen das Wasser wegnimmt und dass das Personal, das uns 24 Stunden am Tag verwöhnt, mit Hungerlöhnen abgespeist wird, nehmen wir bestenfalls am Rande zur Kenntnis.



Welche Probleme der internationale Tourismus mit sich bringt und warum faires, ökologisches und klimagerechtes Reisen wichtig ist, erklärt Buchautor Frank Herrmann in seinem Vortrag. Anhand von konkreten Beispielen zeigt der Reiseexperte auf, warum wir umdenken müssen, wenn wir reisen und wie alle von einem sozial verantwortlichen und umweltfreundlichen Tourismus profitieren.



Frank Herrmann ist Sachbuchautor und Journalist. Er hat viele Jahre in Lateinamerika gelebt und dort Reisen veranstaltet, Entwicklungsprojekte geleitet und Hilfsorganisationen beraten. Der Betriebswirt ist Autor des erfolgreichen Ratgebers »Fair einkaufen – aber wie?« sowie der Stefan-Loose-Travel-Handbücher Peru/Westbolivien und Guatemala.



Eine Veranstaltung im Rahmen der Umweltwoche Vorarlberg.



Eintritt: 5 Euro

Info & Anmeldung: email oder T +43 5572 55786



Foto: Deanna Ritchie / Unsplash