19. Juni 2020 - 19:00 bis 23:00
Secret Place Yoga, Dornbirn
Teilen Sie es auf:

Die wilde Yogini | Freitag, 19. Juni 2020

DIE WILDE YOGINI



Für die Frau die bereit ist der Furchtlosigkeit zu begegnen.



Wenn dein sehnsüchtiges, hochsensibles, traumatisiertes Herz schon lange aufgebrochen ist, sich auf den Weg gemacht hat, viele Hilfsmittel und Werkzeuge schon gefunden hat und sich nicht einfach Yogini nennt, weil sie täglich Asanas praktiziert, sondern weil das Abenteuer nach mehr dich verschlingen möchte, hinabziehen in deine dunkelsten Täler und du dich nicht damit begnügst 3x Om zu chanten, ein Mala zu tragen und mit Namaste deine Mitmenschen zu begrüssen.



Wenn du zu der Art Frau gehörst, die nicht nur von den Aspekten der Götter reden, sondern du sie in dir erleben möchtest. Wenn du schon immer bereit warst deine Komforzone zu verlassen, oder es jetzt endlich bist. Wenn du dich nicht mit dem gelassenen Bild der Yogini begnügen möchtest, sondern bereit bist nicht nur am Feuer zu sitzen, sondern das Feuer zu sein, zu brennen, zu speien, zu lodern.. dann ist dieser Weg vielleicht dein Ruf.



Der Weg der wilden Yogini. Ein Läuterungsprozess, eine Vertiefung, eine Reise in deine Ursprünge. In die Entfaltung deiner Qualitäten, vorallem der Verborgenen und eine Ermächtigung in die tiefe Kraft der tantrischen Yogini zu tauchen. Nein wir sind nicht nackt, nein wir üben uns nicht in sexuellen Praktiken, und es ist kein Ziel polyamörs zu sein. Der tantrische Yogini Weg ist ein Weg des Allumfassenden. Das befreien von Dogmen. Das tanzen mit den Dämonen. Das entfesseln unserer wahren Natur. Das sich entledigen der Opferr- oder Märtyrerrolle, das Erwachen in einen freie Form der Selbstbestimmung ohne die ewig Rebellierende sein zu müssen. Es geht um Integration. Um Kultivierung unserer Ängste. Um die Befreiung der Wut in den gesunden Zorn. Und es geht um Disziplin. Den Freiheit fordert Disziplin, dazukommen Demut und Hingabe.



Wenn du den leisen Weg bevorzugst. Den Sachten... ist dies nicht dein Ruf. Wir erobern den Donner der aus der absoluten Stille kommt und wieder in die absolute Stille zurückfällt und wir sind dabei so laut und bedrohlich, wie es notwendig ist im Namen der bedingungslosen Selbstliebe. AHO



Der Weg der Wilden Yogini



1. KARMA CLEARING (19. bis 21. Juni 2020)

Erlösung aus Verstrickungen,

alten Päckten und Bindungen.

Austreibung von Fremdenergien



2. ERWECKE DIE HEILERIN IN DIR (2. bis 4. Okt. 2020)

Deine Berufung, deine Gabe,

deine Pflicht, deine Angst davor

Shamanic-Awakening



3. RADIKALE SELBSTLIEBE (4. bis 6. Dez. 2020)

Dein Körper, deine Sexualität,

deine Ernährung, deine Gesundheit

Tantric-Awakening



4. DIE ERFÜLLTE FRAU (26. bis 28. Feb 2021)

Frau sein, authentisch sein

die Fülle einladen/annehmen

Laskhmi-Awakening



5. DER WILDE MANN (23. bis 25. April 2021)

Heilung des männlichen

Anteils, im Innen und Aussen

Shiva-Awakening



Hochzeit - Einweihung (30. Mai 2021)

Initiation zur Befähigung

Deeksha (Energie zur Bewusstseinserweiterung)

zu übertragen.



Der ganze Weg wird von Denis meinem spirituellen Verbündeten begleitet. Der durch sein enormes vedisches Wissen mit Ritualen und Gebeten den Raum mitkreiieren wird. Die Präsenz des männlichen Aspekts in seiner dienenden Form ist ein grosser Halt und verspricht Heilung auf vielen Ebenen.



Die Seminare können jederzeit einzeln gebucht und unabhängig von einander besucht werden. Seminarpreis einzeln 380 Euro. Wenn du dich für den Weg entscheidest 350 Euro. Einweihung 220 Euro.



www.mokshadevi.rocks